Dior

Das Unternehmen wurde 1945 vom Modeschöpfer Christian Dior zusammen mit Pierre Allemandi gegründet.

Schon die erste Modekollektion, die Dior 1947 vorstellte, wurde ein großer Erfolg und von den amerikanischen Journalisten als „New Look“ gefeiert.

Nach dem Tod von Christian Dior 1957 übernahm der junge Yves Saint Laurent die künstlerische Leitung des Hauses, von der er jedoch 1961 entbunden wurde.

Von 1989 bis 1996 war Gianfranco Ferré der verantwortliche Modedesigner.

Seit 1997 hat diese Position der Brite John Galliano inne.

Charakteristisch für Dior eyewear ist der Vintage Stil und der glamouröse Look. Die Dior Brillenkollektionen sind durch geometrische Linien gekennzeichnet, um der Marke den typischen Charme und die typische Eleganz vom Hause Dior zu verleihen.


« Zurück zur Marken-Übersicht