Giorgio Armani

Giorgio Armani wurde 1934 in Italien geboren. Von 1961 bis 1970 arbeitete er als Designer bei Nino Cerruti als er schließlich 1974 mit seinem Partner Sergio Galeotti, Giorgio Armani gründete.

1987 erschien die Armani Eyewear line.

2001 wurde Giorgio als erfolgreichster Designer Italiens bezeichnet.

2002 wurde er zum Botschafter für das Flüchtlingskommissariat der vereinten Nationen ernannt.

2006 entwarf Giorgio die „Outfits“ für die italienischen Flaggenträger bei den olympischen Winterspielen in Turin. Emporio Armani ist die Jugendlinie von Armani und kam 1981 auf den Markt.

Die Giorgio Armani Brillenkollektion bietet Eleganz und Exklusivität. Ein besonderes Augenmerk wird auf Details und Verzierungen gelegt. Giorgio Armani Brillen stehen für höchste Qualität und besondere Materialien.

 


« Zurück zur Marken-Übersicht